Autoreninfo

Alberich ist Autor der Schelmenkolumne "Post an Wagner". Er ist politischer Feuilletonist, Publizist und Wüterich. Nachdem Alberichs schier end- und erfolgloses Werben um die Rheintöchter bekannt wurde, zog er sich aus der Öffentlichkeit komplett zurück und schrieb die wohl längsten Haikus der Neuzeit. Zuletzt ist sein Empörungsroman "Funktionskleidung gehört abgeschafft, Jack Wolfskin erschossen" im Mariamierscheid-Gedächtnisverlag erschienen.

So erreichen Sie Alberich:

Cicero-Ausgabe Juni 2017

Der Muff von 50 Jahren – Bilanz einer selbstgerechten Generation

Das Cover der Juni-Ausgabe des Cicero zeigt Rudi Dutschke, Joschka Fischer, Hans-Christian Ströbele und Daniel Cohn-Bendit