Fröhlich, Alexander

Alexander Grau ist promovierter Philosoph und arbeitet als freier Kultur- und Wissenschaftsjournalist. Im Dezember 2014 erschien der von ihm herausgegebene Band „Religion. Facetten eines umstrittenen Begriffs“ bei der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig.

Hensel, Alexander
Alexander Kissler ist Ressortleiter Salon beim Magazin Cicero. Er verfasste zahlreiche Sachbücher, u.a. „Dummgeglotzt. Wie das Fernsehen uns verblödet“, „Der aufgeklärte Gott. Wie die Religion zur Vernunft kam“ und „Keine Toleranz den Intoleranten. Warum der Westen seine Werte verteidigen muss“.
Alexander Kritikos forscht als Ökonom am DIW in Berlin, lehrt an der Universität in Potsdam und ist Research Fellow beim IZA.

Alexander Marguier ist Chefredakteur von Cicero.

Alexander Peukert ist ein deutscher Rechtswissenschaftler. Er lehrt an der  Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Der Forschungsschwerpunkt liegt im Immaterialgüterrecht.

Alexander Pschera ist Publizist, Autor und Blogger. Er ist Geschäftsführer der Münchner Agentur Maisberger. Zuletzt erschien von ihm der Essay „Vom Schweben. Romantik im Digitalen“
Alexander Rahr ist Forschungsdirektor des Deutsch-Russischen Forums und Autor der Putin-Biografie:„Wladimir Putin. Der 'Deutsche' im Kreml“ (Universitas Verlag).
Schimmelbusch, Alexander